Skateclub
Startseite

Skateclub Burgau e.V.

Beim Skateboarding kommen Menschen jeder Art zusammen.

Der Gesellige, der sich durch Kunstücke ausdrückt und der Einzelgänger, der durch Konzentration auf Bewegungsabläufe seinen Ausgleich findet. Es lehrt Körperbeherrschung, Disziplin, Willensstärke und Respekt gegenüber Anderen.

Kinder lieben Skateboarding, weil es keine Regeln gibt. Man fährt wie mann will mit seinem eigenen Stil und fühlt sich frei.

Skateboarding

Skateboarding kann sowohl als traditioneller Spitzen- und Leistungsport, sowie als reiner Freizeit- bzw. Erlebnissport betrieben werden. Wir möchten beides bieten. Skateboarden ist im Jahr 2020 in Tokio zum ersten Mal als olympische Disziplin vertreten. Wir haben bereits jetzt mit Fabian Konrad (20) einen Skater in unseren Reihen, der 2019 an den deutschen Meisterschaften in Düsseldorf teilgenommen hat. Neben ihm möchten wir auch zukünftige Talente entdecken, fordern und fördern, sowie das Skateboarden als Freizeitbeschäftigung ausüben.

 

Unsere Ziele

Unsere Ziele sind die Vernetzung der Skateboardgemeinde, die Vergrößerung der Skateboardgemeinde und die Verbesserung und Pflege des Skateparks. Um die Skater zusammenzubringen, möchten wir an Veranstaltungen teilnehmen und solche auch organisieren. Wir werden Anfängerkurse anbieten, Wettbewerbe veranstalten und einen regelmäßigen Trainingsbetrieb einrichten, bei dem wir u.a. auch als Ansprechpartner und Förderer für v.a. interessierte Jugendliche fungieren möchten.

BLSV
Thore
Alex
Konne
Ollie